Titelbild

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Fuerteventura Babys 🥰

Die Babys entwickeln sich alle sehr gut und das Immunsystem wird immer stärker.
Inzwischen sind auch alle so stabil, dass keiner mehr alleine in Quarantäne sitzen muss. Sie haben alle Freunde gefunden und es wird ordentlich gespielt und gekuschelt🤗

Alle werden regelmäßig entwurmt und viele konnten sogar schon geimpft werden.

Dank eurer großen Unterstützung sind alle gesund gepflegt und in Pensionen untergebracht wurden.
Für drei von Ihnen war sogar noch Geld übrig für ein Ausreiseticket nach Deutschland.
Nächste Woche ist es soweit 😊
Wir werden berichten.

Aber wir ihr euch vorstellen könnt ist unser Traum, dass alle unsere Schützlinge ein richtiges Zuhause in Deutschland bekommen und nicht wieder zurück auf die Straße müssen.

Dafür brauchen wir aber erneut eure finanzielle Hilfe. Es sind einfach zu viele für uns alleine.
Fast alle müssen noch gegen Tollwut geimpft, kastriert und geschippt werden. Hinzu kommt der EU Pass und die Kosten für den Flug.

Uns hilft jede noch so kleine Spende🙏
Verwendungszweck: Babys Fuerte

Ich danke euch wirklich von Herzen für die Unterstützung ♥️

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...

... Mehr lesen...Weniger lesen...

Kommentieren auf Facebook

Das freut uns die sehen alle sehr sehr gut aus

Hätte nie gedacht, dass es so schnell, so gut klappt 🤗
Danke liebe Sementha Brummelhuis
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Toraman 🐕🇹🇷

Unser kleiner Arcanus Hund....
Plötzlich war er da 🥰
Er kam ganz alleine und hatte soviel Hunger.
Er stürzte sich auf die Katzenbar und freute sich über die große Gesellschaft der Vierbeiner.

Jeder liebte Toraman.
Er bekam eine Hütte, richtiges Hundefutter und wurde medizinisch versorgt.
Kamil hat ihn regelmäßig frei laufen lassen oder ist mit ihm am Strand spazieren gegangen.

Jetzt wo das Hotel Arcanus wieder Gäste empfängt möchten wir Toraman nach Deutschland holen um ihm ein Zuhause
als vollwertiges Familienmitglied ohne Kette zu schenken.

Heute Morgen ging es auf die Reise nach Alanya zu der wundervollen Sementha.
Sie wird ihn sozialisieren und für die Reise vorbereiten.

Wir sind unheimlich dankbar und freuen uns wahnsinnig für unseren Sonnenschein.

Wir brauchen noch Unterstützung für die Finanzierung der Pension und der Ausreisekosten.
Wer helfen kann und möchte 🙏
Verwendungszweck: Toraman

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Türkei 🇹🇷

Hier ein kurzer Wochenbericht...

6 Babys und 2 Mütter konnten ihre erste CVR Impfung bekommen ( Katzenschnupfen/ Katzenseuche).

Bei Lilja ( Notfall Augen Amputation ) konnten die Fäden gezogen werden. Alles ist sehr gut verheilt. Sie hat auch Gesellschaft bekommen von 2 weiteren mutterlosen Kitten und ist jetzt nicht mehr alleine.

An unseren Futterstellen kamen 2 männliche Neuzugänge. Sie wurden kastriert und gegen Parasiten behandelt.

Die Katze mit der Wunde am Hals konnte endlich genäht werden und 2 weitere wurden gegen Schnupfen behandelt .

Ein Kater ( wahrscheinlich Autounfall) bekommt Schmerzmittel da er Hämatome hat.

Zwei Strassenkatzen mit schlimmer Stromatitis mussten wieder eine Langzeitdepot Spritze Cortison bekommen.
Ein anderer Kater musste geklammert werden da er sich eine tiefe Wunde zugezogen hatte.

Winnie Puuh hatte leider zwischenzeitlich sehr wenig gegessen/ abgenommen. Ein paar Tage musste er zusätzlich mit der Spritze gefüttert werden.
Katzenmama Hatice besucht ihn jetzt aber täglich mit frisch gekochtem Huhn im Gepäck 😋
Und siehe da ....🤗
es schmeckt wieder 🙏

Fuerteventura Bericht folgt die Tage
Danke an alle die uns unterstützen♥️🐈🐕♥️
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Kommentieren auf Facebook

Wo ist die kleine Lilja 💕💗?

Winnie Puuh

Heute Morgen möchte ich euch unseren Winnie Puuh vorstellen 🥰
Miriam hat sich sofort in ihn verknallt und konnte nicht anders als ihm zu helfen.

Mit letzter Kraft und grad noch 1,86 Kilo auf der Waage hat er es zu einen unserer Futterstellen geschafft.
Osman hat ihn sofort in die Klinik gebracht.
Leider bestätigte sich die Vermutung das er eine neurologische/ okkulare FIP hat.

Jeder weiß normal was das bedeutet 😢
Es gibt aber seit einiger Zeit endlich ein Mittel dagegen. Es ist extrem teuer und muss mindestens 84 Tage täglich gespritzt werden.
Aber wer kann schon bitte jemanden widerstehen der so nach Hilfe miaut ??????

Miriam hatte von Lilly noch einiges an Medikamenten übrig und wir konnten die Therapie sofort starten. Die Augen sind mittlerweile wieder klar und etwas zugenommen hat er auch schon.

Wer hat noch ein Herz für Winnie Puuh und mag was dazugeben ?

Verwendungszweck: Winnie Puuh

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Load more

Über uns

Sonnenpfoten Berlin e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter deutscher Tierschutzverein.
Wir sind ein kleiner, aber sehr engagierter Verein, der in Südeuropa, Marokko, der Türkei und selbstverständlich auch in Deutschland aktiv ist .
Unsere Hilfe und Fürsorge gilt den vielen ausgesetzten Katzen, Strassentieren und Streunern, die sich selbst überlassen ein jämmerliches Dasein fristen müssen und dies allzu häufig auch noch in verletztem oder kranken Zustand.
Im Überlebenskampf schaffen es meist nur die starken und gesunden erwachsenen Tiere.

Aufgrund des zunehmenden Tourismus in den südeuropäischen Ländern und den damit verbundenen anfallenden Müllentsorgungsproblemen, wachsen vorort die Katzenpopulationen.
In der Hauptsaison trägt auch die Tatsache dazu bei, dass mitleidige Touristen füttern,
so dass sich bis zu den oft strengen und harten Wintermonaten die Tiere unkontrolliert vermehren.
Besonders die Jungtiere haben dann keine Überlebenschance.
Gemeinden, ortsansässige Wirtschaftsunternehmen und Hotelbetreiber empfinden die Strassentiere einzig als Belästigung und entledigen sich des „Problems“ auf ethisch nicht zu vertretende Art und Weisen, die weder tierschutzgerecht sind, noch zu einer nachhaltigen Lösung dieser umfassenden Problematik führen.

Um die Vermehrung der Tiere einzugrenzen und eine gesunde zahlenmäßig gleichbleibende Katzenpopulation zu erreichen, gibt es nur eine wirkungsvolle Maßnahme – die KASTRATION …..und diese Maßnahme muss kontinuierlich durchgeführt werden !
Denn kastrierte Katzen haben eine wesentlich größere Chance zu überleben und dies dann auch unter wesentlich besseren Bedingungen !!!!!
Die von uns durchgeführten Kastrationsaktionen finden in den jeweiligen Einsatzgebieten 1 bis 2 Mal jährlich statt.
Jedes Tier, das mühevoll und liebevoll eingefangen wird, wird auf Verletzungen untersucht, tierärztlich behandelt, kastriert, markiert und mit Antiparasitika versorgt. An den von uns betreuten Standorten werden Futterstellen eingerichtet, die regelmäßig betreut werden.
Unsere Tierärzte, Tierarzthelferinnen und Mitarbeiter arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, vorort kooperieren wir jeweils mit ansässigen Tierärzten und Pflegestellen .
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jedem Tier, welches unserer Hilfe bedarf und schutzlos Gewalt oder Willkür ausgesetzt ist, tierärztliche Versorgung, Schutz und Hilfe zukommen zu lassen.

Wir danken allen Spendern, die uns schon unterstützt haben und allen künftigen Spendern, auf die wir DRINGEND hoffen !!!!
Natürlich danken wir auch unseren ehrenamtlichen Helfern und Tierfreunden, die uns helfen und unterstützen.
Ein großes DANKE im Namen der Tiere !!!!!!!!!!!!!