Titelbild

Aktuelles

11 Stunden her

Sonnenpfoten-Berlin e.V.

Der Verein Sonnenpfoten Berlin e.V. bedankt sich vielmals bei Ronny Rüdiger für die großzügige Futterspende,
welche wir in Berlin bei Iris Zeyda abholen konnten.
Liebe Iris, danke für den Transport bis nach Berlin.
Mit diesem hochwertigen Futter von GREEN PETFOOD kann vielen Streunern und der Igelstation weitergeholfen werden.
Und natürlich auch vielen Dank an Jenny Baatz, die uns hier diese tolle Plattform ermöglicht
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Der Verein Sonnenpfoten Berlin e.V. bedankt sich vielmals bei Ronny Rüdiger für die großzügige Futterspende,
welche wir in Berlin bei Iris Zeyda abholen konnten.
Liebe Iris, danke für den Transport bis nach Berlin.
Mit diesem hochwertigen Futter von GREEN PETFOOD kann vielen Streunern und der Igelstation weitergeholfen werden.
Und natürlich auch vielen Dank an Jenny Baatz, die uns hier diese tolle Plattform ermöglicht

 

Kommentieren auf Facebook

Ronny Rüdiger Iris Zeyda

Es wurde höchste Zeit... 😉🙈

Letzte Woche konnten unsere kleinen Dauerpatienten endlich operiert werden🤗
Sie wurden alle kastriert, nochmal entwurmt und entfloht und fast alle Zähne mussten raus.
Wir hoffen, dass jetzt schnell alles verheilt und sie danach endlich schmerzfrei fressen können.

Dem langhaarigen Roten geht es leider gar nicht gut. Die Blutwerte deuten auf eine trockene FIP hin. Er bleibt erstmal in der Klinik zur Behandlung 😢

Hatice hat dann gleich auch noch die nächste Futterlieferung an alle Hotelanlagen und Straßen-Futterplätze übernommen.

Wäre wichtig, dass wieder Spenden reinkommen, damit wir das alles auch weiterhin leisten können und die Rechnungen bezahlt werden können 🙏

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Hallo 🤗🐈🇹🇷😁
Wir haben es geschafft und sind alle groß geworden.
Jetzt sind wir soweit und können kastriert werden.
Dafür sucht jeder von uns aber einen
Kastrationspaten.

Möchtest du einer sein ?

Wir wären Dir sehr dankbar, weil das Leben auf der Straße dadurch um einiges leichter für uns wird und nicht noch mehr Straßentiere geboren werden.
Da wir durch Herpes und Calicivieren ständig Infekte hatten, die auch aufs Zahnfleisch gegangen sind, brauchen wir alle auch dringend eine Zahnbehandlung.

Das alles kostet viel Geld und bringt die Menschen, die uns betreuen, an ihre finanziellen Grenzen.

Wäre also großartig, wenn jeder tierliebe Mensch oder Türkei-Urlauber was dazugeben könnte.

Verwendungszweck: Kastrationspate Türkei
Für eine Vollpatenschaft von 50 Euro oder inklusive Zähne für 100 Euro schreibt gerne zum Beispiel: Katze rot

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Mimosa Fuerteventura - Deutschland


Start in ein neues Leben......... Die Katze Mimosa saß seit dem vergangenen Sommer mutterseelen allein in einer Wohnung.
Ihr Besitzer hat die Insel verlassen und die Katze zurück gelassen. Die Katze wurde nur sporadisch versorgt.
Im Januar wurde Uschi von Tierschützern vor Ort um Hilfe gebeten. Natürlich haben wir Mimosa komplett reisefertig machen lassen
und dank Uschi und Mika und den reizenden Flugpaten war gestern Mimosas großer Tag. Alles hat gut geklappt
und wir wünschen auch diesem lieben Katzenmädchen für die Zukunft alles Gute.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Grosser Futternachschub und notwendige Behandlungen

Diese Woche haben wir wieder eine größere Menge an Futter online nachbestellt.
An vielen Stellen wurde das Futter knapp.

Beim ausliefern der Futtervorräte macht Hatice immer gleich einen Kontrollgang und guckt nach dem Gesundheitszustand der Tiere.

Im Voyage hatte unsere schwarz/ weiße Katze eine ungewöhnlich große Beule am Bauch. Zum Glück nur eine Fettgeschwulst.
Ein rot/ weißer kastrierter Kater der länger nicht mehr sichtbar war hat eine riesen Wunde auf dem Kopf und einen ganz schlimmen Mundzustand. Er wurde gestern gleich operiert und bleibt erstmal in der Klinik.

Bei Hatices Futterstellen wurde ein extrem zahmer Neuankömmling kastriert und geimpft. Er wird bei Hatice in Pflege genommen und darf später nach Deutschland reisen.
Außerdem hat sie eine kleine getigerte Katze mit zum Tierarzt genommen. Sie hat große Probleme beim fressen.
Sie bekommt jetzt für ein paar Tage Antibiotikum um die Entzündung rauszunehmen bevor dann eine
Zahnextraktion durchgeführt wird und gegebenenfalls gleich die Kastration.

In Kumköy war ebenfalls ein roter Kater mit einem schlimmen Maul. Ihm wurden Zähne gezogen und er wurde kastriert.
Auch er bleibt ein paar Tage in der Klinik zur Überwachung und für die Schmerzmittel Eingabe.

Leider hat Hatice sich bei der Auslieferung 2 Nägel eingefahren🙈 schnell in die Werkstatt und weiter gehts 🐈🪤🚗 💨
So kennen und lieben wir dich ♥️
Für die Katzen ist keine Hürde zu groß

Wie ihr seht und liest brauchen wir ganz dringend eure finanzielle Unterstützung.
Jeder Euro hilft uns grad.
Futter reicht maximal für 2 Wochen dann wird Neues benötigt.
Bitte helft alle mit damit wir weitermachen können 🙏

⬇️⬇️⬇️⬇️
Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden steuerlich absetzbar. Für eine Spendenbescheinigung bitte einfach die Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben,
Beträge bis zu 100 Euro können jedoch auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.

Ihr könnt auch gerne über Paypal/ Betterplace spenden.
Das ist der Link dazu:

www.betterplace.org/de/projects/85634?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org...
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Load more

Über uns

Sonnenpfoten Berlin e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter deutscher Tierschutzverein.
Wir sind ein kleiner, aber sehr engagierter Verein, der in Südeuropa, Marokko, der Türkei und selbstverständlich auch in Deutschland aktiv ist .
Unsere Hilfe und Fürsorge gilt den vielen ausgesetzten Katzen, Strassentieren und Streunern, die sich selbst überlassen ein jämmerliches Dasein fristen müssen und dies allzu häufig auch noch in verletztem oder kranken Zustand.
Im Überlebenskampf schaffen es meist nur die starken und gesunden erwachsenen Tiere.

Aufgrund des zunehmenden Tourismus in den südeuropäischen Ländern und den damit verbundenen anfallenden Müllentsorgungsproblemen, wachsen vorort die Katzenpopulationen.
In der Hauptsaison trägt auch die Tatsache dazu bei, dass mitleidige Touristen füttern,
so dass sich bis zu den oft strengen und harten Wintermonaten die Tiere unkontrolliert vermehren.
Besonders die Jungtiere haben dann keine Überlebenschance.
Gemeinden, ortsansässige Wirtschaftsunternehmen und Hotelbetreiber empfinden die Strassentiere einzig als Belästigung und entledigen sich des „Problems“ auf ethisch nicht zu vertretende Art und Weisen, die weder tierschutzgerecht sind, noch zu einer nachhaltigen Lösung dieser umfassenden Problematik führen.

Um die Vermehrung der Tiere einzugrenzen und eine gesunde zahlenmäßig gleichbleibende Katzenpopulation zu erreichen, gibt es nur eine wirkungsvolle Maßnahme – die KASTRATION …..und diese Maßnahme muss kontinuierlich durchgeführt werden !
Denn kastrierte Katzen haben eine wesentlich größere Chance zu überleben und dies dann auch unter wesentlich besseren Bedingungen !!!!!
Die von uns durchgeführten Kastrationsaktionen finden in den jeweiligen Einsatzgebieten 1 bis 2 Mal jährlich statt.
Jedes Tier, das mühevoll und liebevoll eingefangen wird, wird auf Verletzungen untersucht, tierärztlich behandelt, kastriert, markiert und mit Antiparasitika versorgt. An den von uns betreuten Standorten werden Futterstellen eingerichtet, die regelmäßig betreut werden.
Unsere Tierärzte, Tierarzthelferinnen und Mitarbeiter arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, vorort kooperieren wir jeweils mit ansässigen Tierärzten und Pflegestellen .
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jedem Tier, welches unserer Hilfe bedarf und schutzlos Gewalt oder Willkür ausgesetzt ist, tierärztliche Versorgung, Schutz und Hilfe zukommen zu lassen.

Wir danken allen Spendern, die uns schon unterstützt haben und allen künftigen Spendern, auf die wir DRINGEND hoffen !!!!
Natürlich danken wir auch unseren ehrenamtlichen Helfern und Tierfreunden, die uns helfen und unterstützen.
Ein großes DANKE im Namen der Tiere !!!!!!!!!!!!!