Titelbild

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

MALLORCA
Hilfe für Alejo

Alejo ist ein ca 4 jähriger, kastrierter Straßenkater, der an einer betreuten Futterstelle lebt.

Bei der täglichen Fütterung fiel unserer Betreuerin auf, dass Alejo aus der Nase blutete und sich eine Wunde rund um die Nasenspitze gebildet hatte, da es offensichtlich keine Kampfverletzung war, wurde Alejo zum Tierarzt Dr. Guillem in die Clinica Veterinaria parc in Felanitx gebracht.
Um eine sichere Diagnose zu erhalten, wurde eine Biopsie durchgeführt, leider bestätigte sich der Verdacht, ein nach innen wachsender, nicht operabler Nasenkrebs.
Alejo ist sonst in gutem Zustand und für einen Streuner sehr lieb und zutraulich, deshalb ist er jetzt vor Ort in Betreuung, da er täglich Medikamente und regelmässige Kontrollbesuche beim Tierarzt benötigt.

Wir wollen Alejo, solange er schmerzfrei und ohne Einschränkungen leben kann, noch ein schönes und liebevoll betreutes Katzenleben ermöglichen.

Für die Tierarztkosten, Medikamente ect. bitten wir euch herzlichst um finanzielle Unterstützung. DANKE allen, die Alejo beistehen und unterstützen werden.

Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

MALLORCA 
Hilfe für Alejo

Alejo ist ein ca 4 jähriger, kastrierter Straßenkater, der an einer betreuten Futterstelle lebt.

Bei der täglichen Fütterung fiel unserer Betreuerin auf, dass Alejo aus der Nase blutete und sich eine Wunde rund um die Nasenspitze gebildet hatte, da es offensichtlich keine Kampfverletzung war, wurde Alejo zum Tierarzt Dr. Guillem in die Clinica Veterinaria parc in Felanitx gebracht.
Um eine sichere Diagnose zu erhalten, wurde eine Biopsie durchgeführt, leider bestätigte sich der Verdacht, ein nach innen wachsender, nicht operabler Nasenkrebs.
Alejo ist sonst in gutem Zustand und für einen Streuner sehr lieb und zutraulich, deshalb ist er jetzt vor Ort in Betreuung, da er täglich Medikamente und regelmässige Kontrollbesuche beim Tierarzt benötigt.

Wir wollen Alejo, solange er schmerzfrei und ohne Einschränkungen leben kann, noch ein schönes und liebevoll betreutes Katzenleben ermöglichen.

Für die Tierarztkosten, Medikamente ect. bitten wir euch herzlichst um finanzielle Unterstützung. DANKE allen, die Alejo beistehen und unterstützen werden.

Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.Image attachmentImage attachment

Kommentieren auf Facebook

Gespendet….🥺

Spende ist raus 🥰

Werde etwas für Alejo überweisen 🍀🍀🍀

Ich war selber Krebspatient und weiß wie man sich fühlt 😪

View more comments

Liebe Freunde und liebe Menschen, die Ihr uns auch in diesem Jahr weiterhin so wertvoll unterstützt habt.

Wir wünschen Euch, Euren Familien und Euren Tieren einen glücklichen Jahreswechsel und ein gesundes,
sorgenfreies und erfolgreiches Jahr 2023.

Wir verabschieden uns aus diesem Jahr mit den letzten für sich sprechenden Bildern aus Fuerteventura und
unserem grossen Dank an Mica, die vor Ort selbstlos und aufopfernd unbeschreiblich viel für die Tiere geleistet hat.

An dieser Stelle danken wir auch ganz besonders Hatice in der Türkei für ihren unglaublich großen, wertvollen,
unermüdlichen und unersetzlichen Einsatz.

Bitte gebt Ihr uns weiterhin die Möglichkeit den Tieren zu helfen, indem Ihr uns mit Eurer dringend benötigten Spende unterstützt.

Mit den allerbesten Wünschen und herzlichem Dank Euer Team Sonnenpfoten Berlin e.V.


Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Kastrationsaktion Türkei 2022 letzter Tag und unser großer DANK

Bevor die winterliche Kälte in der Türkei noch unbarmherziger wird, haben wir für dieses Jahr ein letztes Mal sämtliche Hotelanlagen durchkämmt, um die restlichen unkastrierten Katzen einzufangen. Die Freude ist übergroß, dass uns dies dank der allerbesten Menschen, die vor Ort ständig für die Tiere im Einsatz sind,
gelungen ist.

Aufgrund der nun in der Türkei herrschenden strengen Witterungsverhältnisse werden wir für die Tiere kein gesundheitliches Risiko
eingehen und werden dort eine Kastrationspause einlegen, um im kommenden Frühjahr 2023 wieder rechtzeitig zu beginnen, wenn der Nachwuchs kastriert werden muss. Verletzte und kranke Tiere werden wir natürlich weiterhin
einfangen und in die Tierklinik bringen.

Alibey Hotel letzte Aktion 2022:

3x Kastration Katze männlich
3x Kastration Katze weiblich
2x Zahnextraktion

Hotel Voyage letzte AKtion 2022:

2x Kastration männlich

Hatice Straße letzte Aktion 2022 :

Eine Katze mit einer Infektionskrankheit

Futterlieferung :
15 Säcke Mito á 15 Kilo

Auslieferung vorerst:
5 Säcke Arcanus
2 Säcke Turquiose
1 Sack Futterstelle Straße

Ihr lieben Menschen, die ihr unsere Nachrichten nicht nur gelesen habt, sondern die ihr uns aktiv unterstützt habt, den Tieren zu helfen, indem ihr uns vertraut habt und mit Euren überaus wertvollen und so dringend benötigten
Spenden Licht, Hoffnung, Kraft und Zuversicht gegeben habt. Wir sind EUCH im Namen aller TIERE unendlich dankbar, denn wir hätten ohne Eure großzügigen und selbstlosen Gaben so vieles für die Tiere gar nicht möglich machen können.

Wir wünschen Euch noch schöne stille und besinnliche, wie auch fröhliche weihnachtliche Stunden im Kreise Eurer lieben Menschen und Tiere.

Bitte helft und unterstützt uns mit einer Spende!

Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Türkei Kastrationsaktion Tage 4-7

Es waren wieder sehr harte und emotionale Tage, unsere Herzen sind voller Narben.

Viele Tiere mussten wir schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Die Neuzugänge, vor allem bei den Straßentieren sind oftmals einfach zu geschwächt oder schwer erkrankt. Wir konnten ihnen somit nur ein weiteres qualvolles Leiden ersparen. Die Kitten haben in der Mehrzahl ein viel zu schwaches Immunsystem, weil die Muttertiere selbst zu geschwächt und unterernährt sind.

Wir konnten aber auch viele Tiere durch die notwendigen Behandlungen retten und / oder kastrieren lassen.
Ausreichend Futter konnte ausgeliefert werden, damit kein Tier an unseren Futterstellen Hunger leiden muss.

!!! Wir bitten Euch deshalb vielmals und sehr dringend um finanzielle Unterstützung,
auch kleine Spendenbeiträge sind herzlich willkommen und helfen uns sehr,
damit wir den Tieren weiterhin helfen können.
Die Not ist unvorstellbar groß und die Preise steigen unaufhaltsam weiter, sowohl für Behandlungen in der Tierklinik, wie auch für das Futter !!!


Hotel Arcanus :

Stationär :

2 Katzen mit einer Atemwegsinfektion und Durchfall
(später Kastration/ zur Zeit geschwächt und noch zu jung)

Kastration:
2x weibliche Katze
2x männliche Katze
2x Zahnextraktion

Ambulant:
2 Katzen mit Infekten (Langzeitantibiotikum)

Futter :
4 Futtersäcke

Eine unserer ältesten Hotelkatzen ist über die Regenbogenbrücke gegangen 🌈 😔
Wir werden dich nie vergessen.Du hast unsere Herzen soviele Jahre mit Liebe gefüllt.

Hotel Turquiose :

2x Futtersäcke

Auch hier mussten wir uns schweren Herzens von einer Hotelkatze trennen. Sie hatte aber ein glückliches Leben im Hotel, viele Freunde und immer frisches Wasser und Futter. Wir werden auch dich nicht vergessen 🌈♥️

Hotel Alibey:

Leider haben wir auch dieses Jahr in diesem Hotel wieder viele neue Zugänge, die schwer verletzt und zum Teil in einem katastrophalen Gesundheitszustand sind.
GUTE NACHRICHT: Wir konnten nach etlichen durchwachten Nächten endlich die unkastrierte, extrem scheue Katzenmutter im Technikraum einfangen und zur Kastration bringen.

Kastration:
2 x weibliche Katzen
1 x männliche Katze
1 x Zahnextraktion + Wundversorgung +
Convenia als Langzeitantibiotikum

Stationär/ ambulant:
Der Kater, der mit einem Luftgewehr beschossen wurde.
Leider konnten nicht alle Kugeln entfernt werden,sie stecken zu tief im Körper.
Er bleibt unter Beobachtung.

Regenbogenbrücke 🌈♥️
Ein kleiner Neuzugang mit Panleukopenie.
Leider hatte sich die Krankheit schon in seinem gesamten Körper ausgebreitet. Wir konnten ihn nur noch von seinen Schmerzen erlösen 😔

Mitarbeiterwohnheim TUI Sensatori:

1x Katze mit einer Atemwegsinfektion
Langzeittherapie

2x Futtersäcke
1x Spezial Futter Urinary

Straße :
Kastration:
4 x weibliche Katze
1x männliche Katze

3 x Katzen mit schweren Infektionskrankheiten
1 x Augenamputation

Regenbogenbrücke 🌈 😿
4 Katzenbabys, die das Licht der Welt gerade erst erblickt hatten. Es schmerzt entsetzlich, aber auch bei ihnen war die Katzenseuche stärker als ihre kleine Körperchen.

Wie gehabt wurden bei sämtlichen Katzen die Zähne und die Ohren kontrolliert und es wurde bei jedem Tier eine komplette Behandlung gegen Parasiten durchgeführt.

Bitte helft und unterstützt uns mit einer Spende!

Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Kommentieren auf Facebook

Vielen lieben Dank für euren unermüdlichen Einsatz für die Fellnasen. Es ist so schön anzusehen, dass es noch Menschen gibt, die ein großes Herz ❤ haben und alles versuchen, um das Leid der Tiere zu reduzieren. Ein Hoch auf den Tierschutz und deren helfenden Hände 🙏🍀😇😻🥰. Ihr seid einfach großartig!!!!!! Ich persönlich freue mich sehr, dass vielen Tieren geholfen werden kann und konnte. DANKESCHÖN ♥️

Kastrationsaktion Türkei 2022 - Straßenkatzen

In erster Linie gilt nach wie vor: das Leben auf der Straße ist unendlich hart und grausam und genau deswegen kämpfen wir weiter für die Tiere und geben nicht auf.

Es wird kalt und nass in der Türkei und die bittere Zeit des Massensterbens hat erneut begonnen.

Die Bilder dieser armen Seelen sprechen für sich und sie zeigen tragischwerweise nur einen Bruchteil von dem, was für furchtbare Schicksale auf den Straßen zu finden sind und was die armen Tiere alles ertragen müssen. Das Röntgenbild zeigt übrigens die Kugeln eines Luftgewehres.

Leider kommt manchmal auch unsere Hilfe zu spät und wir können ihnen nur ein letztes und oft einziges Mal das Gefühl von Liebe und Geborgenheit schenken und sie durch den Tierarzt von ihren Leiden und Qualen erlösen lassen.

Bitte schaut nicht weg und helft den Tieren mit einer Spende, damit unsere Helferinnen und Helfer vor Ort weiter Gutes für die Tiere tun können.

Bitte vergesst nicht, wir können das Elend nur durch kontinuierliche Kastrationsmaßnahmen eindämmen, denn je weniger Tiere auf der Straße geboren werden, desto weniger werden
diesem leidvollen Leben ausgesetzt sein.

Bitte helft und unterstützt uns mit einer Spende!

Sonnenpfoten Berlin e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE89 1005 0000 0190 4430 14

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.

Für eine Spendenbescheinigung bitte Eure Postanschrift im Verwendungszweck mit angeben. Beträge bis 100 Euro können auch ohne Spendenquittung von der Steuer abgesetzt werden.
... Mehr lesen...Weniger lesen...

Kommentieren auf Facebook

Warum kann nicht jeder Tierfreund 5 oder 10 € geben 🙄? Das tut uns doch nicht weh und den armen Fellnasen hilft es ungemein 🙏

Spende ist raus 🥰

Load more

Über uns

Sonnenpfoten Berlin e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter deutscher Tierschutzverein.
Wir sind ein kleiner, aber sehr engagierter Verein, der in Südeuropa, Marokko, der Türkei und selbstverständlich auch in Deutschland aktiv ist .
Unsere Hilfe und Fürsorge gilt den vielen ausgesetzten Katzen, Strassentieren und Streunern, die sich selbst überlassen ein jämmerliches Dasein fristen müssen und dies allzu häufig auch noch in verletztem oder kranken Zustand.
Im Überlebenskampf schaffen es meist nur die starken und gesunden erwachsenen Tiere.

Aufgrund des zunehmenden Tourismus in den südeuropäischen Ländern und den damit verbundenen anfallenden Müllentsorgungsproblemen, wachsen vorort die Katzenpopulationen.
In der Hauptsaison trägt auch die Tatsache dazu bei, dass mitleidige Touristen füttern,
so dass sich bis zu den oft strengen und harten Wintermonaten die Tiere unkontrolliert vermehren.
Besonders die Jungtiere haben dann keine Überlebenschance.
Gemeinden, ortsansässige Wirtschaftsunternehmen und Hotelbetreiber empfinden die Strassentiere einzig als Belästigung und entledigen sich des „Problems“ auf ethisch nicht zu vertretende Art und Weisen, die weder tierschutzgerecht sind, noch zu einer nachhaltigen Lösung dieser umfassenden Problematik führen.

Um die Vermehrung der Tiere einzugrenzen und eine gesunde zahlenmäßig gleichbleibende Katzenpopulation zu erreichen, gibt es nur eine wirkungsvolle Maßnahme – die KASTRATION …..und diese Maßnahme muss kontinuierlich durchgeführt werden !
Denn kastrierte Katzen haben eine wesentlich größere Chance zu überleben und dies dann auch unter wesentlich besseren Bedingungen !!!!!
Die von uns durchgeführten Kastrationsaktionen finden in den jeweiligen Einsatzgebieten 1 bis 2 Mal jährlich statt.
Jedes Tier, das mühevoll und liebevoll eingefangen wird, wird auf Verletzungen untersucht, tierärztlich behandelt, kastriert, markiert und mit Antiparasitika versorgt. An den von uns betreuten Standorten werden Futterstellen eingerichtet, die regelmäßig betreut werden.
Unsere Tierärzte, Tierarzthelferinnen und Mitarbeiter arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, vorort kooperieren wir jeweils mit ansässigen Tierärzten und Pflegestellen .
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jedem Tier, welches unserer Hilfe bedarf und schutzlos Gewalt oder Willkür ausgesetzt ist, tierärztliche Versorgung, Schutz und Hilfe zukommen zu lassen.

Wir danken allen Spendern, die uns schon unterstützt haben und allen künftigen Spendern, auf die wir DRINGEND hoffen !!!!
Natürlich danken wir auch unseren ehrenamtlichen Helfern und Tierfreunden, die uns helfen und unterstützen.
Ein großes DANKE im Namen der Tiere !!!!!!!!!!!!!